Ankündigungen

Wichtige Information für Jugendliche!! Die 2. Jahresgruppe für Jugendliche von 13-16 Jahren startet im September!

Save the Date!
Am 19.08.2019 um 18.00-20.00 Uhr findet ein Informationsabend für alle interessierten Jugendlichen und deren Eltern statt.

Jahresgruppe für Jugendliche von 13-16 Jahren

Bei Dir ist ein wichtiger Mensch gestorben und Du hast noch keine Idee, wie Du mit all den Gefühlen umgehen und weiterleben sollst?
Dann bist Du hier genau richtig!
Du hast hier die Möglichkeit, andere Jugendliche kennen zu lernen, die in ähnlichen Lebenssituationen sind und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
Hier kannst Du Dir, in einem geschützten Rahmen, Zeit nehmen für die Erinnerung an die verstorbene Person. Du kannst Fragen stellen, erzählen, zuhören, malen, Rituale zum Abschied gestalten, lachen, Spaß haben, den eigenen Trauerweg finden. Manchmal ist es leichter, einen Freund oder eine Freundin an der Seite zu haben, wenn wir Schritte ins Unbekannte gehen. Deshalb dürft Ihr gerne eine(n) Freund(in) mitbringen, der/die Euch auf diesem Weg ein Stück begleiten will.
Bis einschließlich 17.02.2020 sind neue Mitglieder herzlich willkommen. Danach ist der Einstieg erst wieder nach den Sommerferien möglich.

Am 19.08.2019 findet ein Informationsabend für alle interessierten Jugendlichen und deren Eltern statt. Wir bitten um Eure Anmeldung bis 15.08.2019.

Bei Interesse oder Fragen könnt Ihr uns anrufen oder eine E-Mail schreiben:
Telefon:  0157 -772 68056
E-Mail:
info@trostreich-ol.de
Hier findest Du unseren Flyer zur Jugendgruppe:
Download

10. Oldenburger Entenrennen

Hille Ballin (links) und Waltraut Rache im Einsatz bei der LZO.

Die Vorbereitungen für eines der größten Wettrennen in Oldenburg sind angelaufen. In diesem Jahr haben wir das Glück, dass mit dem Erlös dieser Benefizaktion des Lions Club Oldenburg unser Projekt TrostReich und den Ambulanten Hospizdienst begünstigt werden. Wir freuen uns sehr .

Im Vorfeld wurden die Enten bereits gemeinschaftlich sortiert und geputzt. Für fünf Euro kaufen die Teilnehmenden eine Ente, die mit einer eigenständigen Losnummer versehen ist. Insgesamt stehen 6000 Enten zur Verfügung.

Am 27.04.2019 startete der Verkauf. Trotz eines regnerischen Tages konnten bereits viele Enten verkauft werden.

Weitere Aktionen sind am 15.06.2019 auf dem Wochenmarkt am Pferdemarkt und am 25.05.2019 am Leffers-Eck jeweils in der Zeit von 10-16 Uhr geplant.
In diesem Jahr fällt am Samstag, 29. Juni um Punkt 14 Uhr der Startschuss für die zehnte Auflage des Entenrennens vom Lions Club Oldenburg.

Wir freuen, wenn Sie uns bei der Gelegenheit am Stand besuchen. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeitenden stehen Ihnen in Fragen zur Arbeit unseres Vereins gerne zur Verfügung.

Seien Sie dabei, wenn es heißt: Auf die Plätze- Enten los.

Bericht: Marion Raetz, Ehrenamtliche im TrostReich

 

 

Entenrennen-Impressionen 2018, Foto Sascha Stüber, NWZ

Finde Deinen Weg ins TrostReich!

Regelmäßige Kennenlerntage, samstags ….

Regelmäßige Kennenlerntage, samstags, ermöglichen den Familien einen Einblick in die Arbeit von TrostReich, in die Räumlichkeiten und zeichnen den Ablauf eines Gruppennachmittags nach.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Wir sind gerne für Sie da.

Wir freuen uns auf  ein Telefonat unter Tel.: 0157-77268056
oder zu unseren Bürozeiten dienstags von 9:30 Uhr-12:00 Uhr unter 0441- 18000 399
oder melden Sie sich gerne auch per E- Mail unter: info@trostreich-ol.de.
Vielen Dank!



TrostReich Veranstaltungen – Vereinsleben

  • Die erste Jugendgruppe hat ihr Jahresabschlusstreffen im Juni in der Alten Schmiede. Gemeinsam mit den Künstlern entsteht ein Tag lang Metallkunst.
  • Die nächste Spiegelschulung für die Ehrenamtlichen findet am 15.10.2019.
  • Unser Sommerfest für die Familien, Kinder und Jugendlichen findet am 24.08.2019
  • Schulungen für neue Ehrenamtliche werden im September 2019 durchgeführt.
  • Die zweite Jugendgruppe startet nach den Sommerferien am 09.09.2019.
  • Am 03.10.2019 gibt es im Bestattungsinstitut Stolle ein „Türöffner-Tag“. Der WDR hat im Rahmen der „Sendung mit der Maus“ Firmen und Institutionen dazu aufgerufen, die wissbegierigen Maus-Fans einmal hinter die Kulissen blicken zu lassen. Das ‚Haus des Abschieds‘ wird es ermöglichen, in ein Bestattungshaus zu schauen: Ob Andachtshalle, Bestattungsfahrzeug oder Sargtischlerei – es wird wohl keine Tür verschlossen bleiben. – TrostReich ist dabei.
  • Der Tag der offenen Tür findet 25. Oktober statt.
  • Die Jahresfeier des Vereins wird vorbereitet. Gefeiert wird mit allen Ehrenamtlichen, Kinder, Jugendlichen und deren Eltern traditionsgemäß im Friedolin am 9. November.

TrostReich in Aktion

Auch in diesem Jahr planen wir viele Veranstaltungen.

An diesen Tagen bieten wir Informationen zu unsrem Verein für alle Interessierte.

  • Beliebt bei den Oldenburgern! Unsere Fahrradputzaktionen gemeinsam mit dem Roundtable auf dem Julius- Mosen- Platz am 27.4. 2019 von 10:00-15:30 Uhr
  • IKEA spendet aus dem Matratzenverkauf an TrostReich. Diese Aktion findet statt vom 29.4. bis 4.5.2019.
  • Diese Benefizveranstaltung des Lions Club ist legendär. Das Entenrennen findet am 29.6.2019 statt. An vielen Tagen davor werden die Enten verkauft. Wir sind dabei und werden begünstigt.
  • Wir nehmen teil am Weltkindertag am 15.9.2019 auf dem Schlossplatz.

Haben Sie Interesse mehr über den Verein zu erfahren, dann nehmen Sie doch gerne Kontakt zu uns auf.

Wir freuen uns auf ein Telefonat unter Tel.: 0157-77268056
oder zu unseren Bürozeiten dienstags von 9:30 Uhr-12:00 Uhr unter 0441- 18000 399
oder melden Sie sich gerne auch per E- Mail unter: info@trostreich-ol.de.
Vielen Dank!

Liebfrauenschule Oldenburg spendet an TrostReich

Durch einen Kontakt von Wilhelm Arndt, Vorstand des Vereins, wurde es möglich, dass ein Teilerlös des letztjährigen Weihnachtsbasars der Oldenburger Liebfrauenschule an TrostReich gespendet wurde. Wir konnten uns über den wunderbaren Betrag von 2.450 € freuen!

Bei einem Termin im März 2019 haben wir die Möglichkeit bei der Seelsorgerin der Schule und der Schülervertretung, unseren Verein noch einmal vorzustellen und Fragen zu unserer Arbeit zu beantworten.

Wir sagen DANKE!

Eingeladen und gewünscht hatten wir uns den Besuch von Hubertus Meyer-Burckhardt….

An zwei Abenden las er im Theater Laboratorium aus seinem neuen Buch „Frauengeschichten“. Und, ja er kam zu uns ins TrostReich. Zusammen mit unserem Botschafter Thomas Kossendey konnte ihn der Vorstand begrüßen.

Nach seiner Lesung am 4. Dezember und einer, wie er erzählte, kalten Nacht, kam er am Morgen zu einer Kaffeestunde zu uns. Neben dem Vorstand hatte sich unser Botschafter, Thomas Kossendey, Zeit genommen und so waren wir in kleiner Runde zusammengekommen. Unsere Räume konnten wir zeigen und von unserer Arbeit im Verein berichten. Aber, und das wissen alle, die Hubertus Meyer-Burckhardt etwas kennen, er erzählt gerne, dazu noch interessant und sehr kurzweilig, für uns eine schon ganz besondere Stunde.

Bei seiner zweiten Lesung am Abend hat Hubertus Meyer-Burckhardt seine Idee umgesetzt und von uns berichtet. Zusätzlich legte er in jedes seiner Bücher, die von ihm im Anschluss signiert wurden, einen unserer Flyer. Danke für so viel Interesse und Unterstützung.

Über etwas ganz Besonderes möchten wir noch – durchaus im Zusammenhang mit HMB – berichten. TrostReich bekommt den Erlös vom Kreativwettbewerb der „Oldenburger Tüte“, der vom 01.12.2018 bis 31.01.2019 stattfindet und von „Oldenburgs gute Adressen“ gespendet wird (www.oldenburgs-gute-adressen.de)!

Herr Meyer-Burckhardt hat für uns schon eine Tüte bemalt und diese wird, zusammen mit denen von Künstlern gemalten, von Herrn Firmbach im nächsten Frühjahr versteigert werden.

Ein ganz herzliches Danke an Hubertus Meyer-Burckhardt, denn nur gemeinsam sind wir stark.

Text: Hille Ballin, Vorstand des Vereins

Unsere Jugendgruppe

Beginn der zweiten Jugendgruppe im September 2019!
Wenn Du Dich angesprochen fühlst, Dich anmelden möchtest oder Fragen hast, melde Dich gern bei uns per E-Mail: info@trostreich-ol.de oder telefonisch: 0157– 772 68 056.

Nichts ist mehr, so wie es war…

…Du bist mit Deinen Gefühlen nicht allein…

Andere Jugendliche, die in ähnlichen Lebenssituationen sind, kennen diese Gefühle auch. Wechselnde Emotionen, wie traurig sein, Wut „im Bauch“ haben, „cool“ bleiben müssen, allein sein wollen, Ablenkung suchen und mehr, sind oft eine große Herausforderung.

…Gern begleiten wir Dich in Deiner Trauer…

Wenn Du magst, hast Du hier im TrostReich die Möglichkeit andere Jugendliche zu treffen und Deinen eigenen Trauerweg zu finden. In einem geschützten Rahmen darfst Du Dir Zeit für Erinnerungen an den bei Dir verstorbenen Menschen nehmen, Fragen stellen, erzählen, zuhören, zeichnen/malen, Rituale zum Abschied gestalten und gemeinsam mit anderen Jugendlichen Spaß haben.

…Du darfst eine Freundin oder einen Freund mitbringen…

Es gehört sicherlich Mut dazu, sich einer unbekannten Gruppe anzuschließen doch alle haben eines gemeinsam: Alle haben einen sehr wichtigen Menschen durch Tod verloren. Manchmal ist es leichter, eine Freundin oder einen Freund an seiner Seite zu haben, wenn wir noch nicht wissen, was auf uns zukommt. Deshalb darfst Du Dich gern von einer Person Deines Vertrauens ins TrostReich begleiten lassen, die Dich ein Stück auf Deinem Weg unterstützen will.

… Jugendliche treffen sich für ihren eigenen Trauerweg…

Die Treffen der Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren finden immer montags von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Am Patentbusch 6 in 26125 Oldenburg.

Und ganz wichtig ist auch, dass diese Treffen für Dich kostenfrei sind!

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, Dich anmelden möchtest oder Fragen hast, melde Dich gern bei uns per E-Mail: info@trostreich-ol.de oder telefonisch: 0157– 772 68 056.