IKEA Oldenburg unterstützt TrostReich e.V. mit 5.000 Euro

Fotos von Spendenübergaben zeigen normalerweise – die Übergabe, inklusive Spendenden und Empfangenden. Aber was ist unter Coronabedingungen schon normal? So zeigt dieses Bild lediglich Hille Ballin und Wilhelm Arndt von TrostReich e.V., die sich über eine Spende von 5000 Euro freuen. Eine Vertreterin der gebenden Seite ist nicht zu sehen.

Und doch möchte IKEA Oldenburg „TrostReich – Oldenburger Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche e.V. Oldenburg“ gerade in der Coronazeit unterstützen. „In diesen unsicheren Zeiten möchten wir den Menschen den Alltag etwas besser machen“, sagt Lars Fritsch, Market Area Manager IKEA Oldenburg. „Leider ist die Spendenbereitschaft in der Coronazeit zurückgegangen. Möglichkeiten, sich zu präsentieren oder Aktionen, durch die Spenden in der Vergangenheit gesammelt werden konnten, fallen häufig aus. Hier ist es selbstverständlich, dass IKEA Oldenburg als Langzeitspender aktiv wird und dem Verein 5.000 Euro zur Verfügung stellt“.

Der Verein TrostReich wird seit seiner Gründung im Juli 2017 von IKEA Oldenburg durch Spenden und Spendenaktionen unterstützt. Diese langfristige Unterstützung bietet dem Verein die Möglichkeit, größere Projekte zu realisieren und Planungssicherheit für die Zukunft zu haben.

„Diese großzügige Spende gibt uns ein Stück Sicherheit in dieser besonderen Zeit. Wir im TrostReich sind glücklich, das Oldenburger Team von Ikea als zuverlässigen Spender an unserer Seite zu haben. Danke für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit und Ihre Unterstützung“, sagt Hille Ballin vom Vorstand.

Beitrag und Foto: ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet

Wir sagen Danke!