Mit Waffeln Geld gesammelt!

Spendenschecks in Höhe von 2.000 Euro haben nun Martina Busch, Laura Mews und Verkaufsleiter Rainer Schmidt vom Möbelhaus Maschal in Altjührden an Dr. Klaus Raab vom ambulanten Hospizdiensts Wilhelmshaven-Friesland und Antje Möhrmann vom Verein „Trost-Reich“ aus Oldenburg übergeben. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen zu verschiedenen Anlässen einen Waffelstand aufgebaut. Dort wurden frisch gebackene Waffeln angeboten, die für die Kunden kostenlos waren. Wer wollte, durfte eine freiwillige Spende in eine dafür vorgesehene Dose werfen.
NWZ 21.12.2019

Wir sagen herzlich DANKE!