Arien für den guten Zweck

Mit viel Gefühl (v.l.): Sibylle Haffter von der Kinderhilfe Niedersachsen am Klavier und die Sänger Paul Brady, Irina Wischnizkaja und Alexej Kosarev begeisterten das Publikum im Alten Kurhaus.

Auszug aus der Pressemitteilung der NWZ-online von Erhard Drobinski .

„Die Kinderhilfe Niedersachsen unterstützt Vereine und Projekte.
Eines der Mitglieder steht regelmäßig selbst auf der Bühne.
Bad Zwischenahn, den 07.11.2018
Ein Feuerwerk der hohen Musikkunst erlebten am Mittwochabend die Besucher des festlichen Herbstkonzertes im Alten Kurhaus. Die Kinderhilfe Niedersachsen, mit ihrer Vorsitzenden Dr. Gabriele Rode, hatte zu diesem musikalischen Kunstgenuss eingeladen.

Spenden für „TrostReich“
Die Einnahmen aus diesem Konzert sollen dazu dienen, den Verein „TrostReich“ in Oldenburg finanziell zu unterstützen. Der Verein begleitet Kinder und Jugendliche, die einen nahestehenden Menschen verloren haben.

Die vier Künstler Sibylle Haffter (Pianistin), Irina Wischnizkaja, Alexej Kosarev und Paul Brady (alle Gesang) präsentierten Lieder aus Opern und Operetten und sorgten mit ihrem Gesang für manches Mal schon ekstatischen Beifall. Die Darbietungen waren dabei voller Hingabe, setzten Emotionen frei, hatten aber auch ihre humorvollen Seiten, wobei die Künstler auch mit Mimik und Gestik überzeugten.“

Bericht und Bild: NWZ- Online von Erhard Drobinski