Ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2017/2018

Vielen Dank allen Mithelfenden.

Krebsinformationstag im PIUS Oldenburg

am 13.01.2018 – 11.00 bis 16.00 Uhr, Pius-Hospital Oldenburg.

Die Diagnose Krebs verändert das Leben von heute auf morgen auf einen Schlag. Neben Emotionen wie Angst, Trauer, Wut und Hilflosigkeit treten viele Fragen auf. Der Verein Trostreich stellt sein Angebot für Kinder und Jugendliche an einem Infostand vor. Das Programm des Krebsinformationstages finden Sie hier!

20.12.2017

TrostReich auf dem Weihnachtsmarkt

Gemeinsam mit Brigitte Klußmann, Selbstbetroffene der Bremer Selbsthilfegruppe AGUS, die Begleitung von Angehörigen nach Suizid anbietet, informierten am 20.Dezember Hille Ballin und Carolin de Witt Interessierte über die TrostReich Vereins-Angebote. Wir danken der Stadt Oldenburg, dass sie uns die Hütte für Gemeinnützigkeit an diesem Tag kostenfrei zur Verfügung gestellt haben.

02.12.2017

Einkaufen und dabei Gutes tun, das konnten die Kunden im famila Einkaufsland, Oldenburg-Wechloy. 500 leckere Stuten, in 3-er Reihen auf 20 m Länge, sind nach vorheriger Verkostung zugunsten TrostReich e.V. verkauft worden. Eine tolle Aktion von famila, des Marktbäckers und der mithelfenden Ehrenamtlichen des Vereins.

18.11.2017

Erbsensuppe
Kalt war es, windig und regnerisch. Was schmeckt da am besten? Heiße Erbsensuppe! Ausgegeben vom Service-Club Round Table 14 im wettergeschützten Bereich der Lieferanteneinfahrt vom Modehaus Leffers. Gewärmt und angesteckt von der fröhlichen Stimmung freuten sich die Gäste, mit dieser Aktion auch noch den Verein TrostReich unterstützt zu haben, denn der Gewinn wird für die Begleitung trauernder Kinder und Jugendlicher verwendet.

Text Carolin de Witt- Leiterin der Planungsgruppe Veranstaltungen

11.11.2017

Kleine und große Kunden des Modehauses Leffers hatten sichtlich Spaß daran, eine 1x 2m große Leinwand bunt und kreativ für den Verein TrostReich zu gestalten. Nebenbei war Gelegenheit, sich über die Angebote der Oldenburger Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche zu informieren.